• Tagebuch

    regenbogensplitter.

      „Als sie einander acht Jahre kannten (und man kann sagen: sie kannten sich gut) kam ihre Liebe plötzlich abhanden. Wie andern Leuten ein Stock oder Hut. Sie waren traurig, betrugen sich heiter, versuchten Küsse, als ob nichts sei, und sahen sich an und wussten nicht weiter. Da weinte sie schließlich. Und er stand dabei.…

  • Kolumne

    seit vier monaten ohne instagram

      Ich bin nicht mehr aktiv auf Instagram. So, jetzt ist es raus. Seit dem 01.01.2019 habe ich beschlossen Instagram nicht mehr zu benutzen und es auf meinem Handy zu löschen. Das Profil existiert noch. Für eventuelle Rückfälle. Oder weil ich mich noch nicht getraut habe, endgültig bye bye zu sagen? Aus einem ein-Wochen Experiment…

  • Kolumne

    sterilisation gegen den klimawandel

      Ich stehe am Bahngleis, Musik in den Ohren und lasse meine Blicke schweifen. Neben mir steht eine Frau mit einem Kind an der Hand und einem runden Bauch. Sie sieht ziemlich glücklich aus. Unweigerlich kommt mir der Gedanke, dass ich vielleicht eines Tages diese Frau sein könnte. Mit einem Kind an der Hand, im…

  • Gegenwartsliteratur

    alte weiße männer

      Achtung, bitte ducken: F E M I N I S M U S. Oh, oh böses Wort. Heutzutage fühlen sich Menschen, die man mit dem Wort Feminismus konfrontiert, in einem Gespräch, in den Medien oder auf Twitter, oft angegriffen oder rollen mit den Augen. Ich selber habe mich mit dem Thema der Gleichberechtigung der…

  • Sachbuch

    warum eine pflanzenbasierte ernährung das beste ist

      (Dieser Beitrag beschäftigt sich ausschließlich mit dem gesundheitlichen Aspekt der pflanzenbasierten Ernährungsweise auf den Körper. Die ebenfalls relevanten Themen Massentierhaltung und Umwelt werden hier nicht angesprochen.). Wenn ich das Wort vegan gehört habe, kamen mir immer drei Dinge in den Sinn: Verzicht, teuer und aufwändig. Selten habe ich die vegane bzw. pflanzenbasierte Ernährung mit…

  • Persönlichkeitsentwicklung

    stolz, laut, selbstbewusst

    Als Frau in der IT-Branche ist man eine Rarität und Kuriosität zugleich. Selten arbeite ich mit mehr Frauen als Männern zusammen. Noch seltener sehe ich eine Frau, in der Manager-Ebene, in der deutschen IT-Branche. Studien zeigen, dass Deutschland in Sachen Frauen im Vorstandsposten stark hinterher hinkt. Doch woran liegt das? Sind es alte, verkrustete Strukturen…

  • Tagebuch

    meeresrauschen.

      Immer wenn ich sie hinaus nehme, ans Ohr halte, kann ich hören wie sie mir etwas zuflüstern. Meeresrauschen. Wind. Ein Lachen. Ein Denkarium voller Leben. Tausend Jahre. Ich lege Muscheln in mein Marmeladenglas.   Der Sand und das Strandgut unter meinen Schuhen knirscht. Ich sinke etwas ein und bleibe stehen. Schließe die Augen. Der…

  • Tagebuch

    letzter akt.

      Ich habe mir dieses Jahr viele Masken aufgesetzt: goldene, pinke, gestreifte, glitzernde. Und dann waren da aber auch graue, schwarz-weiß und durchsichtige. Ich habe mit diesen Masken 2018 in vielen verschiedenen Stücken mitgespielt. Mal als Haupt- und manchmal als Nebenrolle. Und manchmal nur als Bühnenbild. Viele Castings. Viele Zusagen. Viele Absagen. Doch das war…

  • Tagebuch

    die nacht vor heiligabend

      23.12.2018 und drei Gläser Weißwein später.. Ich sitze auf meinem kleinen grauen Teppich, in meiner 31qm großen Einzimmerwohnung, vor meinem Fake-Kaminfeuer das auf dem Fernseher fröhlich vor sich hin flimmert. Und plötzlich überkam es mich, mein Konzept zu ändern. Ich habe angefangen zu bloggen, voller Motivation und Ideen. Habe mich ausprobiert (wenn man das…

  • Sachbuch

    wer fragt, der führt

    In der lauten und schnellen Welt in der wir Leben bleibt oft keine Zeit meinem Gegenüber genau zuzuhören und bewusste Fragen zu stellen. Smalltalks mit Freunden und Kollegen beinhalten zumeist die gleichen Fragen. Es ist selbstverständlich, dass wir somit keine Beziehung zu unserem Gegenüber aufbauen können. Für viele ist das keine leichte Sache mit dem fragen,…